28 neue Wohnungen am Schlosspark

28 neue Wohnungen errichtet die GSG im Rahmen ihres Neubauprojekts „Am Schlosspark“. Das viergeschossige Gebäude liegt in fußläufiger Entfernung zur Neuwieder City. Mitte des Jahres sollen die Arbeiten beginnen, geht alles nach Plan, könnten sie etwa Ende nächsten Jahres abgeschlossen sein.

Die Wohnungen sind barrierefrei konzipiert, darunter drei Wohneinheiten, die rollstuhlfahrergerecht verwirklicht werden. Das neue Gebäude vervollständigt das GSG-eigene Quartier in dem Bereich und bietet Wohnungsgrößen von zirka 45 bis 87 Quadratmeter. Das Haus wird ebenerdig erschlossen, ein Aufzug steht zur Verfügung, Lager- und Technikräume sind im Dachgeschoss vorgesehen. Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Die Energieversorgung wird im Rahmen eines gemeinsamen Pilotprojekts von GSG und den Stadtwerken Neuwied sichergestellt. Dabei liefert ein Blockheizkraftwerk gleichzeitig Wärme und Strom. Die Wärme dient der Beheizung und sorgt für Warmwasser. Der vor Ort erzeugte Strom, und das ist die Besonderheit, wird nicht in das öffentliche Stromnetz eingespeist, sondern kann in einem so genannten Mieterstrom-Modell direkt an die Mieter weitergegeben werden.

Somit realisiert die GSG entsprechend ihrem Leitbild eine ressourcenschonende und finanziell attraktive Energieversorgung.
Ziel der GSG ist es, die Potenziale dieses innerstädtisch günstig liegenden Quartiers positiv zu entwickeln und so einen weiteren Beitrag zur Versorgung mit modernem Wohnraum zu leisten.